Winzer aus Passion

Im Einklang mit der Natur

Der Steinbachhof ist mehr als eine Kulisse für außergewöhnliche Veranstaltungen – bei uns feiern Sie auf einem lebendigen Weingut. In den verschiedenen Lagen des malerischen Naturparks Stromberg bauen wir auf knapp fünf Hektar traditionelle Rebsorten an und widmen uns mit Passion der Kreation charaktervoller Weine, die die unverwechselbare Landschaft rund um den Steinbachhof authentisch widerspiegeln. Ob Riesling, Weißburgunder oder Lemberger: Seit Generationen Pflegen wir unsere Rebstöcke und keltern daraus jedes Jahr mit viel Liebe und Leidenschaft elegante Weine. Ulrich Eißler und Ambra Terrazzan, unsere Kellermeisterin aus dem Trentino, erzählen Ihnen gerne etwas über das Weinmachen und lassen Sie die Weine unseres Guts verkosten.





Unser Weinverkauf

Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 8.00 – 12.00
14.00 – 17.00 Uhr
Sa. 10.00 – 16.00 Uhr

Unser Wein kommt auf Wunsch
auch zu Ihnen nach Hause

Hier können Sie unsere aktuelle
Weinpreisliste herunter laden.

Download


Ausgezeichneter Wein!

Im Zusammenspiel zwischen der Natur, der Arbeit des Winzers und dem Können unserer Kellermeisterin entstehen auf dem Steinbachhof Weine, auf die wir zurecht stolz sind: Unsere Weine erhalten regelmäßig hervorragende Bewertungen und Prämierungen in den renommiertesten Weinführern, von Gault Millau über Falstaff bis VINUM. Über diese Erfolge freuen wir uns als junges Weingut riesig, und wir sehen die Auszeichnungen nicht nur als Bestätigung, sondern vielmehr als Ansporn.

Die Weinmacher

Ulrich Eißler gründete mit seiner Frau Nanna das Weingut. In Weinberg und Keller prägte er über viele Jahre den Stil der Steinbachhofer Weine.Die Weine werden hier behutsam und individuell geformt. Weinmachen wird als sinnlicher Prozess gesehen bei dem intuitives Handeln und ständiges Experimentieren zum Handwerk gehören. Die aus dem Trentino stammende Önologin Ambra Terrazzan schwingt seit 2015 das Zepter im Keller des Steinbachhofs. Die Rieslinge formt sie jedes Jahr zu kleinen Kunstwerken. Es sind vibrierende, betörende Weine deren Süße Säure Spiel beeindruckt. Die früher eher zarten und feingliedrigen Lemberger des Steinbachhofs sind heute um die Facette opulenterer Frucht und Komplexität bereichert. Es lohnt sich in jedem Fall ein Stück Steinbachhof in flüssiger Form auf ihre Reise mitzunehmen.


Ein lebendiger Boden

die Basis für Wein mit Charakter

Überall auf der Welt, wo Wein hergestellt wird, stoßen zwei Kräfte aufeinander: die Natur und der Mensch; Rebsorte, Boden, Klima und Witterung auf der einen Seite, die Vorstellungen und Fähigkeiten des Winzers auf der anderen. Es ist dieses Spannungsverhältnis, das nach unserer Überzeugung das Weinmachen buchstäblich so spannend macht. Der Natur zu ihrem Recht zu verhelfen und gleichzeitig eigenständige Weine zu kreieren, Weine in unserem Stil und nach unseren Vorstellungen – das ist sowohl das Geheimnis unserer Art der Weinerzeugung als auch die Ursache für die Freude, die wir dabei haben.
Wir lieben die faszinierende Aufgabe, in Harmonie von Klima, Boden und Reben die unterschiedlichen Lagen unseres Weinguts erlebbar zu machen: Die hohen Lagen des sind geprägt von Stubensandstein und Buntem Mergel – ideal für unsere kräftigen Rieslinge. Die Böden sind leicht kiesig-sandig und wasserdurchlässig und die windoffene Lage sorgt dafür, dass die Reben nach Niederschlägen schnell abtrocknen und gesund bleiben. In der Reifezeit tragen die Wälder des Strombergs die kalte Nachtluft in die hochgelegenen Weinberge, was zu einer Reifeverzögerung und damit zu einer intensiven Aromaausprägung der Trauben führt. In den zentralen, wärmeverwöhnten Lagen dominiert der Rote Mergel. Hier gedeihen die Rebensorten Lemberger, Spätburgunder und Trollinger besonders gut. Hangabwärts werden die die Böden schwerer und tonreicher. Das Klima in der Talaue eignet sich aufgrund der kühleren Nächte für früher reifende Rebsorten wie Weißburgunder und Schwarzriesling.



Hier finden Sie unsere Weine

Eine kleine Auswahl wo Sie unsere Weine kaufen oder geniessen können

Weinhandlung Posch
Seemühle 11, 71665 Vaihingen an der Enz

Weinladen am Marktplatz
Spitalgasse 2, 69151 Neckargemünd Tel: 06223 – 71467

Oxhoft Weinhandel
Kleine Rainstr. 3, 22765 Hamburg
Maritim Stuttgart
Seidenstr. 34, 70174 Stuttgart

 

 
 


Hotel und Restaurant Lamm
Klosterbergstr. 45 71665 Vaihingen/ Enz- Horrheim

Steiner am Fluß
Im Bruckenwasen 11,73207 Plochingen

Hotel und Restaurant Ochsenpost
Fam. Jost, Franz-Josef-Gall-Str. 13, 75233 Tiefenbronn